Geschichte

Obwohl die Gründung erst im Jahr 2010 stattfand, geht die Geschichte vom Basketballclub Horgen bis in das Jahr 2000 zurück. Damals trafen sich Horgner Oberstufenschüler regelmässig im Rahmen des Schulsportes zum Training.
Nach Ende der obligatorischen Schulzeit hat die Gruppe das Schulsport-Angebot nicht weiterverfolgt. Das gemeinsame Interesse am Basketball liess die Jugendlichen über die Jahre jedoch hin und wieder zusammen kommen, um sich zu einem Spiel unter Freunden zu treffen. Während diesen unverbindlichen Spielen auf den öffentlichen Plätzen äusserten immer wieder Basketball-Interessierte ihren Wunsch an einem Horgner Basketballverein. Einige spielten mittlerweile in Vereinen anderer Gemeinden, um dem Sport aktiv nachgehen zu können.
Das Interesse war vorhanden, aber der Verein fehlte. Aus diesem Grund wurde im Jahr 2010 der Basketballclub Horgen als Horgner Basketballverein ins Leben gerufen.